Hast Du schon gewusst, dass manche Papageien 50 und mehr Jahre alt werden können? Wissen

 

Ohren zu!

Pinguine haben ebenso wie andere Vögel keine von außen zu sehenden Ohren, sehr wohl aber Innenohren, mit denen sie gut hören können. Die Öffnung am Kopf, die ins Innenohr führt, können sie beim Tauchen mit besonderen Federn verschließen, damit kein Wasser hineinläuft.

Ein Nest aus Füßen

Die meisten Pinguin-Arten bauen sich eigene Nester. Nur die Königs- und Kaiserpinguine machen es anders: Sie legen ihr Ei auf die Füße, um es dann mit ihrer großen Bauchfalte zu bedecken und zu wärmen.

 

Dies könnte Dich auch interessieren!